Ridley Rahmen X-Ride Disc & Oryx Red Powder Coating 2021

Artikel-Nr.:  FFSXRIRIDXRI04AS
Ridley Rahmen X-Ride Disc & Oryx Red Powder Coating 2021 - Bild 1
Ridley Rahmen X-Ride Disc & Oryx Red Powder Coating 2021 - Bild 1
  • Beschreibung

Ridley X-Ride Disc & Oryx Red Powder Coating 2021

Das X-Ride wird mit Rohren aus Aluminium 7005 T6 gefertigt und besitzt eine etwas entspanntere Cyclocross-Geometrie, die seine Vielseitigkeit erhöht. Mit den gleichen modernen Technologien, die auch bei der Konstruktion der X-Night-Serie zum Einsatz kamen, wird es mit dir begeistert die ganze Cyclocross-Saison angehen. Aber da es sich nicht um eine reinrassige CX-Rennmaschine handelt, eignet es sich auch hervorragend für lange Pendelfahrten oder als Wintertrainingsrad. Nur zu! Nimm es mit auf deine heimischen Mountainbike-Trails, um Spaß zu haben und deine Technik zu verfeinern. Das X-Ride kommt überall zurecht. Dank seiner internen Zugverlegung bleiben die Züge sauber und sind leicht zu warten. Ausschließlich mit mechanischer Schaltung erhältlich. Durch den Einbau von Scheibenbremsen ist das X-Ride Disc einen Tick vielseitiger. Unabhängig von den Wetterbedingungen hast du stets die Kontrolle über deine Geschwindigkeit. Dies ist besonders bei rutschigen und schlammigen Abfahrten praktisch, bei denen es auf zuverldssige Bremsleistung ankommt. Entscheidend kann es außerdem auf deinem Weg zur Arbeit sein, wenn du bei Regen in Sekundenbruchteilen eine Vollbremsung hinlegen musst.
Ausstattung
Rahmen X-Ride Disc, Triple Butted 7005-T6, 12mm TA
Gabel Oryx Disc 12mm TA
Bremse Disc

 
 
 
Belgisch bis zum Kern
       
Ridley gehört zur Belgian Cycling Factory, dem größten Fahrrad-Hersteller in Belgien. Auf diese Tatsache sind wir sehr stolz, wenn man bedenkt, dass Belgien eines der unbestrittenen Geburtsorte des Radfahrens ist. Dieses kleine, aber an Radfahrern und Radfahrerinnen reiche Land ist in der Vergangenheit immer auch Heimat der besten Radsportler gewesen und ist Gastgeber der schönsten Radsport-Klassiker. Darüber hinaus bleibt es für unzählige Radwanderer das absolute Fahrrad-Mekka. Seit 1990 ist Ridley Teil der belgischen Fahrradgeschichte. Jedes Fahrrad ist folglich von belgischen F&E-Ingenieuren konstruiert, in unserer Lackiererei vor Ort gespritzt und in unserer belgischen Montageanlage vom Band gelaufen.Erfahren Sie unten mehr darüber, wie Ridley und Belgien miteinander verknüpft sind.
       
           
 
An Technologie orientiert

Seit Gründung der Marke 1997 investiert Ridley stark in Forschung und Entwicklung. Dadurch sind wir führend geworden bei verschiedenen Innovationen, zum Beispiel bei aerodynamischen Fahrrädern, beim "tapered" Gabelschaft, beim Einsatz von Carbon in Fahrrädern und auf dem aufstrebenden europäischen Markt für Gravelbikes. Über all die Jahre sind wir unserer Technologie-Philosophie treu geblieben: Die Form folgt der Funktion. Jeder Teil des Rahmens muss einen Mehrwert haben. Einige ästhetische Elemente sind natürlich erlaubt – sofern sie die optimale Funktion des Bikes nicht beeinträchtigen. 
 
 
Über Ridley

Ridley wurde 1997 gegründet. Seit seiner Gründung ist Belgiens größter Fahrradhersteller immer schon Pionier bei Produktinnovationen gewesen. Die erste innovative Entwicklung war das konische Headset, das 2001 mit dem Damocles Bike von Ridley eingeführt wurde. Diese Entwicklung wurde daraufhin zum Standard in der Fahrradbranche. Seitdem verblüfft Ridley immer wieder technologisch auf dem Gebiet aerodynamischer Rennrädern und Gravel-Bikes. 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
zur Zeit nicht lieferbar