SwissStop Bremsbelag Disc 34 RS - für Shimano K03S

Artikel-Nr.:  14805052
SwissStop Bremsbelag Disc 34 RS -  für Shimano K03S - Bild 1
SwissStop Bremsbelag Disc 34 RS -  für Shimano K03S - Bild 2
SwissStop Bremsbelag Disc 34 RS -  für Shimano K03S - Bild 1SwissStop Bremsbelag Disc 34 RS -  für Shimano K03S - Bild 2
29,90
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Set
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-3 Tage lagernd (außer Sperrgut))
29,39 € bei Zahlung per Vorabüberweisung
(1.7% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand

  • Beschreibung

SwissStop Disc 34 RS Scheibenbremsbeläge

KOMPATIBILITÄT
Shimano
Dura Ace BR-R9170
Ultegra BR-R8070
105 BR-R7070
Tiagra BR-4770
GRX BR-RX810,BR-RX400
BR-RS805
BR-RS505
BR-RS405
BR-RS305

CHARAKTERISTIK
Maximale Lebensdauer / Minimales Fading

Maximale Lebensdauer der Beläge

Extrem langlebige und leistungsstarke Belagsmischung, die von einer Aluminium-Trägerplatte mit Kühlrippen gekühlt wird: die Lebensdauer aller Bauteile wird maximiert.

Minimales Brems-Fading

Die Kühlrippen reduzieren die Temperatur in den Kolben, Belägen und Scheiben: das Brems-Fading wird minimiert.


FINDE DEINEN BELAG
Ein pdf mit Detalis zum Belag ist zum download verfügbar bei SwissStop

Sie können die Form und Abmessungen Ihrer Beläge kontrollieren, um festzustellen, ob dieses Modell für Ihre Bremsen geeignet ist.

A5 Papier zum drucken auf A4.
Druck in 100%. Grösse nicht dem Papierformat anpassen.


ACHTUNG: DIE BREMSBELÄGE MÜSSEN EINGEFAHREN WERDEN UM OPTIMALE BREMSKRAFT UND HALTBARKEIT ZU ERREICHEN
1. Schritt: In einer Abfahrt mittlerer Steilheit die vordere und die hintere Bremse abwechselnd 20-30 Sekunden schleifen lassen.
Diesen Vorgang 2-3 mal wiederholen.

2. Schritt:  In einer steileren Abfahrt beide Bremsen abwechselnd jeweils 10-15 Sekunden schleifen lassen und die Bremsung mit fast komplettem Stop beenden.
Diesen Vorgang wiederum 2-3mal wiederholen.

Pro-Tip: Die Bremsbeläge für die hintere Bremse auf dem Vorderrad einfahren. Genau wie oben beschrieben. Dann die Beläge hinten montieren. Auf ebener Fahrbahn 2-3 mal kurz schleifen lassen. Vorsicht: Vor dem tauschen der Beläge, diese unbedingt genügend abkühlen lassen: Verbrennungsgefahr!

      
GTIN: 7640121223297
Für diesen Artikel gibt es auch Zubehör
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!