ZIPP 404 650c / 26 Zoll tubular Custom Bitex Naben Laufradsatz 18/24 - weiß

Artikel-Nr.:  A1559
ZIPP 404 650c / 26 Zoll tubular Custom Bitex Naben Laufradsatz 18/24 - weiß - Bild 1
ZIPP 404 650c / 26 Zoll tubular Custom Bitex Naben Laufradsatz 18/24 - weiß - Bild 2
ZIPP 404 650c / 26 Zoll tubular Custom Bitex Naben Laufradsatz 18/24 - weiß - Bild 1ZIPP 404 650c / 26 Zoll tubular Custom Bitex Naben Laufradsatz 18/24 - weiß - Bild 2
2.399,00
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: lagernd)
2.375,01 € bei Zahlung per Vorabüberweisung
(1% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Sperrgut
  • Beschreibung

ZIPP 404 650c / 26 Zoll tubular mit Bitex Naben, Titan Schnellspanner, SwissStop Bremsbeläge

Die 404 Felge mit ihrem 58mm Felgenprofil ist ein Klassiker in ZIPP's Sortiment, dessen Ursprung bis in die frühen 1990er Jahre zurück reicht. Bis heute gewinnen Rennfahrer mit den 404 Felgen von flachen Rennen wie dem Queen K bis hin zu Bergetappen auf L'Alpe d'Huez. Denn mit der  Felgenform, besitzt die Felge die richtigen Eigenschaften um jedes Rennen auf jedem Terrain zu gewinnen. Egal ob Rennrad, Triathlon, Bahnrad, die 404 fühlt sich überall zuhause, von schnellen Kriterien bis hin zu steilen Bergetappen. D

Die aus ultraleichte Bitex RAF10 Vorderradnabe ist dank 4-facher Lagerung deutlich robuster als andere Produkte dieser Gewichtsklasse und überzeugt so mit ihrem dauerhaft leichten Lauf. Die Bitex RAR9 Hinterradnabe mit 4-facher Lagerung ist ein zuverlässiger Begleiter und der clever konstruierte 6-Klinken Shimano/Sram 11/10/9s Alufreilaufkörper mit Stahleinsätzen beugt dem bekannten Festfressen von Kassetten in Alufreiläufen vor. Die edlen Titan Schnellspanner ergänzen den Laufradsatz perfekt. Optisch clean und mit bezauberndem Gewicht sind sie genau richtig für diesen Laufradsatz.

“We’ve tried every brand, but haven’t found one that works better than SwissStop.” Kein anderer Satz beschreibt die Performance der Bremsbeläge des Schweizer Hersteller passender. Es sind einfach die besten Bremsbeläge auf dem Markt.

Die Laufräder werden in Deutschland von erfahrenen Laufradbauern komplett von Hand aufgebaut, dabei achten sie nicht nur auf den Rundlauf, sondern garantieren auch eine gleichmäßige Speichenspannung. Eingespeicht mit Sapim CX Ray oder DT Swiss Aerolite in schwarz, je nach Verfügbarkeit. Eingespeicht mit silbernen oder schwarzen Alu-Nippeln, je nach Verfügbarkeit.

Technische Daten:

  • Einspeichmuster: vorne 18h radial, hinten 24h 2x gekreuzt
  • Bitex Naben
  • Für Shimano/Sram 11/10/9-fach geeignet, auf Campagnolo umrüstbar
  • Felgenhöhe: 58mm
  • Reifenart: Schlauchreifen
  • Wichtig: Nur für Schlauchreifen, die auf die Felge geklebt werden.

Lieferumfang: Laufradsatz Zipp ZIPP 404 tubular mit Bitex Naben und 2x Titan Schnellspanner, 2 Paar SwissStop Bremsbeläge

Gewichts-Empfehlung:

Das Gewicht des Gesamtsystems Fahrer+Ausstattung(=Bekleidung+Bike+Flaschen+Werkzeug+div.) darf 102kg nicht überschreiten. Die Laufräder sind grundsätzlich nicht für Tandem-Fahrräder zugelassen. Keine Garantie bei Überschreitung des zulässigen Gesamtsystem-Gewicht.

 
 
 
Idianapolis 1988
 
Motorsport-Ingenieur Leigh Sargent war eigentlich darauf spezialisiert Indy 500 Fahrzeuge in ihrer Aerodynamik zu perfektionieren. Als der leidenschalftliche Radsportler sich mehr und mehr mit Carbonrädern und Scheibenrädern auseinandersetzt erkannte er das Potenzial und gründete 1988 die Firma Zipp in Indianapolis, der Wiege des amerikanischen Motorsports.  Zwei jahre nach der Gründung wird mit Zipp Laufrädern schon der erste Ironman auf Hawai gewonnen. Im Triathlon schon ein Geheimtip dauert es jedoch noch bis ins Jahr 2000 bis die US Marke den Sprung in den Profiradsport zum belgischen Lotto Team schaft. Spätestens seit das Unternehmen 2003 das CSC Team ausgestattet hat ist es im Radsport eine feste Größe. 
 
 
 
 
 
 Vorsprung durch Technologie
 
Zipps einzige Mission ist es, Ihnen zu helfen, schneller zu werden. Seit Jahren verwendet Zipp eine Kombination von Testmethoden wie Windkanal, CFD-Computersimulationen, Bewertungen von Profisportlern und On-Road-Tests, um die Aero-Leistung auf ein neues Niveau zu bringen. Unser Ziel ist es, den Luftwiderstand zu reduzieren und gleichzeitig die Auswirkungen von Seitenwind auf das Handling zu minimieren. Diese Optimierung der Aeroeffizienz und der Seitenwindstabilität wurde bei Zipp intern als AeroBalance ™ bekannt. Der Ansatz begann mit der Firecrest-Technologie und wurde mit der Einführung der NSW-Reihe weiterentwickelt, insbesondere mit der Sawtooth ™ -Technologie. Sawtooth ™ erreicht dies mit einer Reihe patentierter, flossenförmiger Hyperfoil ™ -Knoten entlang des Innendurchmessers der Felge, die mit unseren neuen HexFin ™ ABLC-Grübchen zusammenarbeiten, um den Luftstrom zu verbessern.
 
 
 
Copyright 2020  –  SRAM LLC.  –   & Pixabay.com
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!