Home ... FAQ

FAQ

 
Produkte kannst du unverbindlich durch Anklicken des Buttons in den Warenkorb legen.                

Den Inhalt des Warenkorbs kannst du jederzeit durch Anklicken des Links "Zum Warenkorb / Zur Kasse" unverbindlich ansehen.
Die Produkte kannst du jederzeit durch Anklicken des Buttons oder durch Eintragen der Menge 0 im Mengenfeld der Warenkorb-Position wieder aus dem Warenkorb entfernen.
Wenn du die Produkte im Warenkorb kaufen möchtest, klickst du den Button "Zur Kasse gehen".
Bitte gebe dann deine Daten ein.
Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
Deine Daten werden verschlüsselt übertragen.
Nach Eingabe deiner Daten, Auswahl der Zahlungsart und Auswahl der Versandart gelangst du zur Bestellseite, auf der du deine Eingaben nochmals überprüfen kannst.
Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" schließt du den Bestellvorgang ab.
Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.
Auf den einzelnen Seiten erhältst du weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.




Zahlung mit Visa Kreditkarte

Du kannst deine Bestellung komfortabel mit deiner Kreditkarte von VISA bezahlen. Die Bezahlung erfolgt dann über Abbuchung von deiner Karte. Nach dem Zahlungseingang wird deine Ware schnellstmöglich an dich verschickt.

Um mit deiner Kreditkarte zu bezahlen wählst du einfach während des Bestellvorgangs die Zahlungsweise "Kreditkarte" aus.
Diese Zahlungsart wird über Unzer ausgeführt. Wenn du den Button "Zahlungspflichtig bestellen" betätigen, wird dir ein virtuelles Terminal von Unzer angezeigt.
Gebe dort dann die erforderlichen Daten ein:
Kartennummer, Gültigkeit, Inhabername und Kartenprüfnummer.
Wenn du die Zahlung bestätigst, wird dir automatisch wieder zum Shop zurückgeführt und deine Bestellung wird im System angelegt.
      


Zahlung via Mastercard Kreditkarte

Du kannst deine Bestellung komfortabel mit deiner Kreditkarte von Mastercard bezahlen. Die Bezahlung erfolgt über Abbuchung von deiner Kreditkarte. Nach dem Zahlungseingang wird deine Ware schnellstmöglich an dich verschickt.
Du wählst einfach während des Bestellvorgangs die Zahlungsweise "Kreditkarte" aus.
Diese Zahlungsart wird über Unzer ausgeführt. Wenn du den Button "Zahlungspflichtig bestellen" betätigen, wwird dir ein virtuelles Terminal von Unzer angezeigt.

Dort gibst du dann die erforderlichen Daten ein:
Kartennummer, Gültigkeit, Inhabername und Kartenprüfnummer
Wenn du die Zahlung bestätigen, wirst du automatisch wieder zum Shop zurückgeführt und deine Bestellung wird im System angelegt.

 Auch die Bezahlung per Masterpass ist bei uns möglich. Dafürwählst du auch die Bezahlung per Kreditkarte aus.
Mit dem Masterpass sind deine Zahlungsinformationen bereits gespeichert und du kannst nur mit deiner Benutzer-ID und deinem Passwort bezahlen.
Der Vorgang bei der Bezahlung per Masterpass entspricht  ansonsten dem von der Bezahlung per Kreditkarte (siehe oben).
      



Du kannst den Betrag auch bequem überweisen. 
Nach dem Kauf erhältst du eine Bestätigungsmail mit dem Gesamtbetrag der Rechnung und der Rechnungsadresse.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, wird die Ware schnellstmöglich an dich verschickt.
Bitte gebe bei der Überweisung den auf deiner Rechnung aufgeführten Verwendungszweck an.

Informationen für die Vorkasse/Überweisung:
Kontoinhaber: Bike-Onlineshop
IBAN: DE14 4525 1515 0000 0403 86
BIC: SPSHDE31XXX
Bank: Sparkasse Sprockhövel
Konto-Nr.: 40386
BLZ: 45251515
      

       
Mit PayPal kannst du einfach und sicher bezahlen.
Besitzt du bereits ein PayPal Konto, sind deine Kontodaten bereits hinterlegt und müssen nicht erneut eingegeben werden.
Wenn du als Zahlungsart PayPal auswählst, wirst du im weiteren Bestellvorgang zu PayPal weitergeleitet und musst dich dort einloggen.
Dann autorisierst du die Zahlung und wirst mit dem Button "Weiter" wieder auf die Bike-onlineshop Seite geleitet.
Nun werden noch einmal alle Daten angezeigt und der Kauf abgeschlossen.
Du kannst mit PayPal über verschiedene Zahlungsquellen bezahlen.
So kannst du den Betrag über dein Bankkonto, dein Kreditkarte, dein PayPal Guthaben oder nach 14 Tagen per Bankkonto bezahlen.

Bankkonto: Wenn deine Bankverbindung einmal hinterlegt ist, kannst du bequem über Abbuchung von deinem, Bankkonto zahlen.
Kreditkarte: Über PayPal hast du auch die Möglichkeit mit deiner Kreditkarte zu bezahlen
Bezahlung nach 14 Tagen: Du kannst bei PayPal auch 14 Tage später per Bankkonto zahlen
PayPal Guthaben: Bezahle ganz einfach mit dem Guthaben auf deinem PayPal-Konto
      
Auch PayPal Ratenzahlung ist bei uns möglich:
In Teilen zahlen – so einfach geht’s:

      
 1. Wähle PayPal als Zahlungsmittel.

2. Prüfe, ob PayPal Ratenzahlung in deinem PayPal-Konto als Zahlart angezeigt wird.       
3. Sofern PayPal Ratenzahlung angezeigt wird, auswählen, Antrag stellen und Angaben bestätigen.
4. Stimme der Kreditwürdigkeitsprüfung zu und akzeptiere die Teilzahlungsvereinbarung.       
5. Beantrage verbindlich PayPal Ratenzahlung und bestätigen abschließend den Kauf - Fertig!
      



Zahlung via easyCredit ratenzahlung


Deutschlands einfachster Ratenkauf der Teambank AG.

Jetzt neu – bei Bike-Onlineshop:
Ganz entspannt in Raten zahlen Sofort – Flexibel – Transparent. 
Mit ratenkauf by easyCredit profitierst du gleich mehrfach von einer bequemen und fairen Ratenzahlung.
Ganz ohne versteckte Kosten, Gebühren und lästigen Papierkram.
Wähle im Bezahlvorgang einfach ratenkauf by easyCredit aus und zahle die erste Rate frühestens nach 30 Tagen.
Wenn du später schneller zurückzahlen oder eine Zahlpause einlegen willst – auch das geht ganz einfach und flexibel.

In wenigen Schritten zu deinem Traumrad:

1.    Bike auswählen
2.    Einfach im Bezahlvorgang ratenkauf by easyCredit wählen
3.    Wunschrate berechnen
4.    Persönliche Daten eingeben und bezahlen
5.    Ohne Papierkram, mit Sofortzusage und voller Flexibilität während der gesamten Laufzeit        

Was ist der ratenkauf by easyCredit? 
Mit dem ratenkauf by easyCredit hast du die Möglichkeit, bequem und einfach per Raten zu zahlen.
Du entscheidest, wie viel du zahlen willst und genießt somit größte Flexibilität bei der Realisierung deiner Wünsche. 

Wer kann den ratenkauf by easyCredit abschließen?
Wenn du über ein regelmäßiges monatliches Einkommen verfügst, prüft die TeamBank gerne deinen individuellen Wunsch.
 
Welche Unterlagen sind für die Bestellung notwendig? 
Die Entscheidung, ob ein ratenkauf by easyCredit möglich ist, erhältst du sofort im Rahmen des Bestellprozesses.
Eine nachgelagerte Prüfung ist nicht mehr notwendig, sodass du auch keinerlei Unterlagen einreichen musst.

Welche Finanzierungsbeträge sind beim ratenkauf by easyCredit möglich?
Du kannst Einkäufe zwischen 200,- Euro bis 10.000,- Euro bequem und einfach durch den ratenkauf by easyCredit abwickeln.

Welche Laufzeiten werden angeboten?
Laufzeiten sind zwischen 6 und 60 Monaten möglich.
 
Welche Sicherheiten sind notwendig?
Sicherheiten müssen nicht geleistet werden.

Wann werden die monatlichen Raten abgebucht?
Die erste Rate wird frühestens 30 Tage nach Abschluss eingezogen.
Der Einzugstermin ist automatisch auf den 1. eines Monats vorbelegt.
Änderungen auf den 15. eines Monats sind während der Laufzeit in deinem easyCredit-Kundenportal jederzeit möglich.

Sind Sondertilgungen während der Laufzeit möglich?
Sondertilgungen sind jederzeit gebührenfrei möglich.
Durch Sonderzahlungen reduziert sich automatisch die monatliche Rate.
Bitte beachte, dass die Mindestrate von 20,00 Euro nicht unterschritten werden kann. 

Hat die Ablehnung meines Finanzierungswunsches Einfluss auf weitere Bestellungen? 
Nein, dein Produktwunsch wird immer individuell geprüft, sodass eine spätere Entscheidung durchaus positiv ausfallen kann.

Muss das PostIdent-Verfahren durchgeführt werden?
Nein, das PostIdent-Verfahren ist nicht notwendig.

Kann ich meinen Ratenplan während der Laufzeit anpassen? 
Sollte es während der Laufzeit zu finanziellen Engpässen kommen, besteht die Möglichkeit einer Ratenaussetzung oder einer dauerhaften Reduzierung der Rate.
Besuche  einfach dein easyCredit-Kundenportal und nehme selbstständig die gewünschte Anpassung vor.

Was ist das easyCredit-Kundenportal? 
Bei Zahlung mit ratenkauf by easyCredit erhältst du automatisch die Zugangsdaten zu deinem persönlichen easyCredit-Kundenportal.
Hierin kannst du deine Ratenkäufe verwalten, Änderungen deiner persönlichen Daten vornehmen, Aufträge erteilen oder auch selbst ausführen.
Weiter dient dieses Online-Portal als dein persönliches Postfach, in welches alle relevanten Dokumente zu deinem Ratenkauf eingestellt werden und jederzeit einsehbar sind. 
    


Die Versanddauer ist abhängig von der Verfügbarkeit des Artikels.

Ist der Artikel bei uns “lagernd”, also vorrätig, so wird er zeitnah aus dem Lager gepickt und geht anschließend wahlweise in den Versand oder kann per “Click & Collect” bei uns im Laden abgeholt werden.
Die Lieferzeiten für nicht lagernde Artikel können den Angaben im Shop entnommen werden.
Steht die Versandzeit "auf Anfrage", melde dich vor deiner Bestellung per Mail bei uns, damit wir dir eine Auskunft über die Verfügbarkeit deines Wunsch-Artikels geben können.
 

Bei Bestellung in unserem Onlineshop entstehen in Abhängigkeit der gewählten Versandart unterschiedliche Kosten für Transport und Verpackung.
Sollten für einzelne Artikel separate zusätzliche Versandkosten anfallen, so sind diese in unserem Katalog unmittelbar beim Artikel aufgeführt und werden im Bestellprozess dann in die Gesamt-Transportkosten noch zusätzlich mit aufgenommen.
Diese Übersicht enthält keine Angaben zu artikelabhängigen Versandkostenaufschlägen deines Warenkorbes.
Diese Kosten sind direkt beim Artikel ausgewiesen.
Im Bestellprozess werden nach Auswahl der Versandart die konkret für deine Bestellung (basierend auf der ausgewählten Versandart und dem konkreten Inhalt deines Warenkorbs) anfallenden Versandkosten berechnet und dir unmittelbar vor dem Absenden deiner Bestellung noch in einer Gesamtübersicht aller Bestelldaten angezeigt.                   
Folgende Versandarten sind in unserem Onlineshop verfügbar:

Abholung / Click & Collect:
Du hast grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei
Bike-Onlineshop
Wuppertaler Str. 3
45549 Sprockhövel
Deutschland

zu den nachfolgend angegebenen
Geschäftszeiten: Mo-Fr. 10:30-17:30.

Dazu wählst du beim Bestellvorgang die Versandart „Click & Collect“ aus.
Sobald die Zahlung eingegangen ist, erhältst du per E-Mail die Bestellbestätigung.
Ist dein Artikel zur Abholung bereit kontaktieren wir dich. (Alle Angaben inkl. MwSt. und ggf. zzgl. artikelabhängiger Aufschlag)

Lieferung DE

Versandkosten: 5,90 €

+ 19,91 € Zuschlag bei Sperrgut (alle Angaben inkl. MwSt. und ggf. zzgl. artikelabhängiger Aufschlag)

Nur Versand nach: Deutschland



Lieferung EU

Versandkosten: 9,90€

+ 29,90 € Zuschlag bei Sperrgut (alle Angaben inkl. MwSt. und ggf. zzgl. artikelabhängiger Aufschlag)



Lieferung WELT

Bestellwert: 0,00 €-49,99 €
Versand: 29,99 €

Bestellwert: Ab 50 €
Versand: 19,99 €

+ 39,90 € Zuschlag bei Sperrgut (alle Angaben inkl. MwSt. und ggf. zzgl. artikelabhängiger Aufschlag)




Wir versenden unsere Ware innerhalb Deutschlands mit Sendungsverfolgung, sodass für dich jeder Zeit nachzuvollziehen ist, wo sich deine Bestellung befindet und wann sie voraussichtlich bei dir eintrifft.
Im internationalen Versand kann es landesabhängig andere Regelungen geben.
Nach Zahlungseingang bekommst du in Kürze über den Versand deiner Bestellung Bescheid und wir teilen dir deine Trackingnummer mit.
Diese musst du nur noch in die entsprechende Online-Maske auf der Website des jeweiligen Versanddienstleisters eintragen und schon kannst du nachvollziehen wo sich dein Paket befindet.
 

Zoll- & Einfuhrgebühren sowie Nationale Umsatzsteuer
Die Lieferung deiner Bestellung ausserhalb der EU erfolgt exkl. Mehrwertsteuer.
Zusätzlich zu den von uns berechneten Versandkosten fallen hier in der Regel weitere Kosten im Rahmen für die Einfuhr an.
Es handelt es sich dabei um die nationale Umsatzsteuer sowie anfallende Einfuhrzölle.
Für weitere Informationen wende dich bitte an deine zuständige Zollbehörde.
Bist du unsicher, informiere dich bitte VOR deiner Bestellung.
              

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehme bitte unverzüglich Kontakt per Mail zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für deine gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere dein Gewährleistungsrecht, keinerlei Konsequenzen.
Du hilfst uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. 
                

Wir liefern Fahrräder in einem nahezu vollständig montierten Zustand.
Alle Fahrräder werden in unserer Werkstatt aufgebaut, auf optische Probleme überprüft und perfekt angepasst, um dir bei deiner ersten Fahrt ein großartiges Erlebnis zu bieten.
Abhängig von der Art des bestellten Rades musst du dir nur noch die Sattelhöhe passend einstellen und die Pedale montieren.
Bedingt durch die Größe und das Modell kann es in seltenen Fällen sein, dass der Lenker, das Vorderrad oder die Sattelstange selber montiert werden müssen.
Vor der Bestellung des Rades sollte unbedingt in der Artikelbeschreibung darauf geachtet werden, ob Pedale im Lieferumfang enthalten sind. In der Regel müssen die Pedale für Sporträder (Mountainbike, Rennrad, Gravelbikes) separat bestellt werden, da die Ansprüche der Sportler genau so vielfältig sind wie die Auswahl an Pedalen.
Ob Plattform- oder Klickpedale, bleibt die individuelle Wahl des Fahrers.
Im Zubehör deines neuen E-bikes findest du selbstverständlich das passende Ladegerät zum Rad, sowie die Bedienungsanleitung zum E-Bike Computer.


Wir sind stolz, eine Werkstatt bieten zu können, die auf dem höchsten Niveau Reparaturen und Aufbauten durchführen kann.
Neben allen normalen Werkstattarbeiten sind wir spezialisiert auf den Bau hochwertiger Laufräder, ob ein Carbonlaufrad mit extrem wenig Speichen oder ein möglichst leichtes und trotzdem robustes Laufrad für dein Enduro. Elektronische Schaltungen sind für uns kein Neuland sondern fast schon Standard.
Leider müssen wir bei all der Spezialisierung auch Grenzen setzen, das 25 Jahre alte Mountainbike aus dem Keller werden wir leider genauso wenig reparieren wie aktuelle Discounter E-Bikes und Fahrräder.
Ob dein Rad und unsere Werkstatt zusammen passen erfragst du daher am besten bevor du dich auf den Weg zu uns machst.
Wir reparieren gerne Räder der Marken Canyon, Rose, YT Industries & Propain, diese Direktvertreiber fallen für uns nicht unter die Rubrik Discounter, da die Qualität eine komplett Andere ist.
Bei Reparatur- oder Inspektionsbedarf kann mit dem Werkstattformular, welches du HIER oder auf unserer Homepage findest, ein Termin vereinbart werden.
 

Nach der ersten längeren Ausfahrt solltest du unbedingt einen ersten Service in einer Fachwerkstatt durchführen lassen.
Dieser ist notwendig um eventuell entstandenes Spiel zu beseitigen und auf Auffälligkeiten zu kontrollieren.
Weitere Informationen findest du auf der jeweiligen Herstellerseite oder in der Betriebsanleitung.
 
Nein, leider bieten wir keine Ersatzräder an, wenn ihr eures zum Service bei uns habt. Ihr müsst die Zeit also leider ohne euer geliebtes Zweirad überstehen.
Empfohlen wird die Inspektion für Fahrräder mindestens einmal im Jahr. Gerade nach einer längeren Standzeit, zum Beispiel über den Winter, sollte das Rad vor dem regelmäßigen Gebrauch in einer Fachwerkstatt durchgecheckt werden. Bei ganzjährigem Gebrauch wird die Inspektion in Abständen von 6 Monaten empfohlen. Im Zuge der Inspektion werden Bremsen, Schaltung, Federung, Beleuchtung und bewegliche Teile wie Züge und Kabel auf Funktionalität und Sicherheit geprüft. Bei E-bikes kommen noch spezielle Arbeitsschritte hinzu, wie die Überprüfung von Akku, Motor und weiteren Kabelverbindungen. Die regelmäßige Wartung der Fahrräder verhindert einen Reparaturstau und vermeidet das Entstehen von Sicherheitsrisiken.


Abwicklung eines Widerrufs Schritt für Schritt:

1.Widerruf:
Teile uns innerhalb der Widerrufsfrist schriftlich und ausdrücklich mit, dass du den Kaufvertrag widerrufen möchten.
Dazu kannst du das unten stehende Widerrufsformular verwenden. 

2.Rückzahlung:
Nach dem erfolgreichen Widerruf erstatten wir innerhalb von 14 Tagen die von dir erhaltene Zahlung inklusive der Lieferkosten (ausgeschlossen sind zusätzliche Kosten die z.B. durch einen Expressversand entstanden sind). Für die Rückzahlung verwenden wir das ursprünglich von dir zur Transaktion verwendete Zahlungsmittel. Unter vorheriger Absprache und der Berechnung von Entgelten können andere Zahlungsmittel verwendet werden. Wir behalten uns vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht haben, dass du die Ware zurückgesendet hast, je nachdem, welcher Fall eher eintritt.        

3.Rücksendung:
Die Ware muss unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag des Widerrufs an uns zurückgesendet oder übergeben werden. Die Kosten für die Rücksendung müssen vom Käufer selbst getragen werden.  Für einen Wertverlust wirst du zur Verantwortung gezogen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dir zurückzuführen ist.

Musterformular-Widerruf

An Bike-Onlineshop
Inh. Robert Karbowiak
Wuppertaler Str. 3
DE 45549 Sprockhövel 
E-Mail: info@bike-onlineshop.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) ____________________________________________________________
____________________________________________________________

Bestellt am _________________ (*)/erhalten am (*) _________________

Name des/der Verbraucher(s) ___________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
_______________________________________________
_______________________________________________
_______________________________________________

Datum ___________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ____________________________

(*) Unzutreffendes streichen.  
   

Bei Fahrrädern gibt es kein Rückgaberecht, sondern es besteht lediglich ein Widerrufsrecht.
Die Bedingungen für den Widerruf sind innerhalb der EU einheitlich angeglichen.
Für einen Widerruf des Kaufvertrages muss sich der Kunde ausdrücklich und schriftlich erklären.
Die Widerrufs-Erklärung muss innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen nach dem Erhalt der Ware geschehen.
Um dein Widerrufsrecht ausüben zu können, füllst du das beigefügte Widerrufsformular aus und informierst uns per E-Mail (info@bike-onlineshop.de) oder auf postalischem Wege (Bike- Onlineshop Inh. Robert Karbowiak, Wuppertalerstraße 3, DE 45549 Sprockhövel) über deinen Entschluss, den Kaufvertrag zu widerrufen.        
Ausgeschlossen vom Widerruf sind Fahrräder, die auf Kundenbestellung hin angefertigt worden sind.
Eine Retoure ist in diesem Fall nur möglich, wenn Mängel am Fahrrad zu erkennen sind.        
Setze uns schnellstmöglich darüber in Kenntnis und sende uns Bilder des Problems zu.
   


Fahrradrahmen ab Modelljahr 2012:
lebenslange Garantie auf den Fahrradrahmen.
Ausgeschlossen sind Modelle, die für den Einsatz auf Mountainbike-Downhillrennen vorgesehen sind.        
Hier beträgt die Herstellergarantie 3 Jahre.

Starre Gabeln: 10 Jahre Garantie

Yamaha Motoren: 3 Jahre

Für alle anderen Originalteile, die nicht von GIANT stammen, einschließlich Federgabel und hinterem Dämpfer, gelten ausschließlich die Garantiebestimmungen der entsprechenden Hersteller.        
Bitte beachte, dass Verschleißteile nicht der normalen Garantie- und Gewährleistungsregelung unterliegen.
Die lebenslange Herstellergarantie gilt nur für den Erstkäufer, der die passende Quittung vorlegen kann.
 

Lebenslange Garantie:

Auf Rahmensets (also Rahmen samt Starrgabel), Hauptrahmen und Full-Suspension-Hinterbauten für den Erstbesitzer        
Auf Bontrager-Laufräder mit Carbonfelgen

2 Jahre Garantie
Auf Bekleidung
Auf Teile und Zubehör
Auf Komponenten der Umlenkung, der Hinterradaufhängung, einschließlich Lager, Umlenkhebel und zugehörige Befestigungsmaterialien und -komponenten
Auf Bontrager-Laufräder mit Aluminiumfelgen
Auf Lackierung und Aufkleber

Nachfolgende Besitzer:
Nachfolgende Besitzer (zweiter oder später) haben ab Datum des Erstkaufs vom Händler Anspruch auf eine dreijährige Garantie.
Zur Überprüfung des Erstkaufs ist ein Originalkaufbeleg erforderlich.

Diese Garantie gilt nicht für:
Normale Abnutzung und üblichen Verschleiß
Unsachgemäße Montage
Korrosion
Unsachgemäße Wartung
Installation von Komponenten, Ersatzteilen oder Zubehörteilen, die nicht für dieses Fahrrad vorgesehen oder nicht mit diesem kompatibel sind
Beschädigung oder Fehlfunktion aufgrund von Unfällen, unsachgemäßer Behandlung oder Nachlässigkeit
Arbeitskosten für den Austausch von Teilen oder eine Umrüstung Produkte von anderen Herstellern (sämtliche andere Originalteile oder -komponenten), die durch Garantie des jeweiligen Herstellers abgedeckt sind.

Diese Garantie gilt für:

• alle Modelle ab Modelljahr 2020
• Teile und Zubehör, die nach dem 1. August 2019 gekauft wurden

Alle Produkte, die nicht ausdrücklich oben aufgeführt sind, werden nicht berücksichtigt. Sie könnten jedoch von der Trek Care Limited Warranty 2012 – 2019 abgedeckt sein. Diese Garantie erlischt in ihrer Gesamtheit durch jedwede Änderung an Rahmen, Gabel oder Komponenten. Diese Garantie ist ausdrücklich auf die Reparatur oder den Austausch fehlerhafter Komponenten nach eigenem Ermessen des Herstellers beschränkt. Die Garantiezeit beginnt ab dem Erstkaufdatum. Trek und Electra übernehmen keine Haftung für Begleit- oder Folgeschäden, sofern dies nicht nach nationalem Recht untersagt ist. Garantieansprüche, die in einem anderen Staat als dem, in dem der Erstkauf stattgefunden hat, angemeldet werden, können Gebühren oder andere Einschränkungen nach sich ziehen. Dauer und Einzelheiten der Garantie können je nach Land variieren. Die englische Version der Garantie ist maßgeblich.

Trek Carbon Care
Unfälle passieren. Wir wissen, wie sehr du dein Trek-Fahrrad liebst, und wir verstehen, dass es keine Freude ist, einen Fahrradrahmen oder ein Teil auszutauschen, der/das unter keine Garantie fällt.
Aus diesem Grund haben wir das Trek Carbon Care-Programm ins Leben gerufen.
Mit diesem Programm erhältst du einen Rabatt auf einen Ersatzrahmen oder ein Ersatzteil, wenn es zu einem Schaden gekommen ist, der nicht durch die Garantie abgedeckt ist.
Wende dich an deinen autorisierten Fachhändler oder Vertriebspartner, um den Prozess zu starten.

Trek Care/Bontrager Limited Warranty 2012 – 2019
Kontaktiere einen autorisierten Trek-Fachhändler oder -Vertriebspartner, um einen Garantieanspruch einzuleiten.
Ein Kaufnachweis ist erforderlich.

Lebenslange Garantie
Rahmen für die Lebensdauer des Erstbesitzers (Ausnahmen siehe unten)

5 Jahre
Auf Hinterbauten aller vollgefederten Modelle (ausgenommen auf Hinterbauten der Modelle Session, Scratch und Slash)
 
3 Jahre

Auf Aluminiumrahmen und Hinterbauten der Modelle Session, Scratch, Slash und Ticket

2 Jahre
Bremsen, Körbe, Computer, Schutzbleche, Lenker, Fahrradschlösser, Pumpen, Gepäckträger (hinten), Montageständer, Starrgabeln, Sättel, Sattelstützen, Vorbauten, Werkzeuge, Flaschenhalter und Laufräder.
Auf Carbonrahmen und Hinterbauten der Modelle Session und Slash
Auf alle Komponenten der Umlenkung der Hinterradaufhängung, einschließlich Lager, Umlenkhebel und Hardware
Auf Elektromotor, Steuerungseinheit und Akku (2 Jahre oder 600-maliges Aufladen, je nachdem was zuerst eintritt)         
Auf alle originalen Gabeln, Ersatzteile und Komponenten von Bontrager (außer Verschleißteile, wie Reifen und Schläuche)
 
1 Jahr 
Bekleidung, Taschen, Lenkerband, Handschuhe, Griffe, Helme, Beleuchtung (ausgenommen Leuchtmittel und Batterien), Felgen, Schuhe, Reifen und Schläuche.         
Auf Lackierung und Aufkleber
 
Diese Garantie gilt NICHT für:
Die normale Abnutzung und üblichen Verschleiß
Unsachgemäße Montage
Unsachgemäße Wartung
Installation von Komponenten, Ersatzteilen oder Zubehörteilen, die nicht für dieses Fahrrad vorgesehen oder nicht mit diesem kompatibel sind
Beschädigung oder Fehlfunktion aufgrund von Unfällen, unsachgemäßer Behandlung oder Nachlässigkeit
Arbeitskosten für den Austausch von Teilen oder eine Umrüstung Bikes, die für gewerbliche Aktivitäten genutzt werden, einschließlich Leih- und Vorführmodelle sowie Räder für Sicherheitsdienste

Diese Garantie gilt für:
Sämtliche Modelle ab Modelljahr 2011 und betrifft ausschließlich Produkte der Marken Trek und Bontrager.         
Sämtliche anderen Originalteile oder -komponenten werden von der Garantie ihres jeweiligen Herstellers geschützt.
Sämtliche Produkte, die hier nicht speziell aufgeführt sind, sind von dieser Garantie ausgeschlossen.
Besitzer älterer Modelle (bis einschließlich Modelljahr 2010) sollten bezüglich der geltenden Garantie ihr Handbuch konsultieren bzw. uns oder einen autorisierten Händler kontaktieren.
Diese Garantie erlischt in ihrer Gesamtheit durch jedwede Änderung an Rahmen, Gabel oder Komponenten.
Diese Garantie ist ausdrücklich auf die Reparatur oder den Ersatz fehlerhafter Komponenten beschränkt, und besagte Reparatur oder besagter Ersatz ist der einzige Anspruch.

Diese Garantie erlangt ihre Gültigkeit mit dem Kaufdatum, gilt nur für den ersten rechtmäßigen Eigentümer und ist nicht übertragbar.
Diese Garantie gilt ausschließlich für Trek-Bikes, die bei einem autorisierten Fachhändler oder Vertriebspartner erworben wurden.
Die Trek Bicycle Corporation übernimmt keine Verantwortung für Begleit- oder Folgeschäden.
In einigen Staaten ist der Ausschluss von Begleit- oder Folgeschäden nicht zulässig, in diesem Fall gilt die obige Einschränkung nicht.
Die Inanspruchnahme dieser Garantie muss über einen autorisierten Fachhändler oder Vertriebspartner erfolgen.
Ein Kaufnachweis ist erforderlich.
Ein Bike muss bei der Trek Bicycle Corporation registriert sein, bevor Garantieansprüche dafür bearbeitet werden können.
Garantieansprüche, die in einem anderen Staat als dem, in dem der Kauf stattgefunden hat, angemeldet werden, können Gebühren oder andere Einschränkungen nach sich ziehen.
Dauer und Einzelheiten der Garantie können je nach Rahmentyp und Land variieren.
Diese Garantie räumt dem Kunden bestimmte Rechte ein, die je nach Staat unterschiedlich sein können.
Diese Garantie hat keine Auswirkungen auf die gesetzlichen Rechte des Kunden.
Die englische Version der Garantie ist maßgeblich.
 
Bei Produkten, die vor 2012 gekauft wurden, kontaktiere uns hinsichtlich ihrer Garantiedeckung bitte direkt.
 

Auf alle Diamant Rahmen und starre Gabeln gewähren wir lebenslange Garantie ab Kaufdatum hinsichtlich Verarbeitungs- und Materialfehler.        
Für alle Originalteile mit Ausnahme von Federgabeln gewährt Diamant eine Garantie von zwei Jahren (oder der jeweils gesetzlichen Gewährleistungspflicht) ab Kaufdatum.
Federgabeln unterliegen den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers.
Für Lackierungen und Beschriftungen gilt eine Garantie von zwei Jahren.
Die Garantie bleibt ausdrücklich beschränkt auf die Reparatur oder den Ersatz eines schadhaften Rahmens, einer Gabel oder eines defekten Teils.
Ob eine Reparatur oder Ersatz vorgenommen wird, obliegt dem freien Ermessen von Diamant.
Die Garantie bezieht sich ausschließlich auf den Erstkäufer und ist nicht übertragbar.
Garantieansprüche sind nur durch einen autorisierten Diamant Händler geltend zu machen.
Ein Kaufnachweis (in Form der Rechnung oder in Form eines anderen datierten Verkaufsdokuments, dass das Diamant Fahrrad anhand der Rahmennummer identifiziert) ist hierzu erforderlich.
Ausgeschlossen von der Garantie sind Schäden, die auf normale Abnutzung und normalen Verschleiß, auf Defekte, Fehlfunktionen oder Ausfälle, die auf Missbrauch, Nachlässigkeit, unsachgemäßen Zusammenbau bzw. unsachgemäße Wartung oder auf den Einbau fremder Teile zurückzuführen sind.
Der Hersteller haftet nicht für Unfall- und Folgeschäden sowie Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung entstanden sind.
Die Garantie beinhaltet nicht den Arbeitslohn für die Reparatur oder den Austausch von Teilen.
Der Benutzer trägt das Risiko für Personen- und Sachschäden, wenn das Fahrrad zu irgendeinem Zeitpunkt für Stunt-Fahrten, Schlammfahrten oder ähnliche Aktivitäten benutzt wird, die nicht dem normalen Gebrauch entsprechen.
Schäden, die in Zusammenhang mit solchen Aktivitäten entstehen, sind von der Garantie ausdrücklich ausgenommen.
Diese Garantie räumt dem Kunden bestimmte Rechte ein, die sich von Land zu Land ändern können.
Die gesetzlichen Rechte des Kunden bleiben bei dieser Garantie unberührt.
 


Körpergröße messen:
Um deine Körpergröße richtig zu messen stellst du dich ohne Schuhe und aufrecht  mit dem Rücken an eine Wand. Mit dem Zollstock oder Maßband wird von deiner Fußsohle aus bis zum Scheitel gemessen.

Schrittlänge messen: Um deine Schrittlänge richtig zu messen stellst du dich ohne Schuhe und aufrecht mit dem Rücken an eine Wand, damit sich die Oberkante des Buchs parallel zum Boden befindet.
Nun ziehst du das Buch möglichst waagerecht mit Druck zwischen deinen Beinen nach oben Richtung Schritt.
Sobald du die Oberkante des Buches ertastet hast misst von dort aus bis zu deiner Fußsohle.

Anhand deiner Körpergröße und Schrittlänge lässt sich die entsprechende Rahmengröße für dein neues Rad ermitteln. Dazu kannst du einen der Größenrechner auf der Herstellerseite verwenden.


Sattelhöhe einstellen:
Um die Sattelhöhe richtig einzustellen setzt du dich auf den Sattel, das Pedal sollte sich am tiefsten Punkt befinden.
Du stellst die Ferse auf das Pedal, das Knie sollte dabei vollständig durchgestreckt sein.
Wenn das Knie noch leicht gebeugt ist, musst du den Sattel noch etwas höher einstellen.
 Kommst du mit der Ferse nicht richtig an das Pedal musst du den Sattel tiefer machen.
Diese Methode ersetzt kein professionelles Bikefitting und dient lediglich zur Ersteinstellung.
 

Gewichtsvorgaben Giant:


Die maximale zulässige Gesamtmasse (Gewicht des E-Bikes, Fahrergewicht, Zuladung) aller Giant E-Bikes ab Modelljahr 2019 156kg.       
Dazu zählt ausdrücklich auch das S-Pedelec Quick-E+ 45.
     


Helm:

Damit die eigene Unversehrtheit sichergestellt ist, muss der Helm gut passen, um den Kopf im Falle eines Sturzes schützen zu können.
Bei der Helmanprobe gilt folgendes zu beachten: Die Vorderkante des Helms muss mit den Augenbrauen abschließen.           
Der Helm darf nicht schief oder zu tief am Nacken sitzen.
Der Helm sollte so eng eingestellt werden, dass beim Ziehen nach oben, die Kopfhaut mit nach oben bewegt wird.

Computer& Navigation:
Zur Erfassung der eigenen Leistung bieten sich Radcomputer an, welche mithilfe von GPS Informationen, wie die Geschwindigkeit, Kilometer Trip, Fahrzeit, Trittfrequenz, Herzfrequenz, Wattleistung des Fahrers, Gesamtkilometer und den Kalorienverbrauch, verarbeiten und speichern.
Die Datenübertragung erfolgt häufig kabellos über Bluetooth, Funk oder ANT+.
Die erfassten Daten können dann mithilfe eines Computers oder entsprechenden Apps ausgewertet werden.           

           
Gepäck:
Für weitere Strecken oder aber auch für den Weg zur Arbeit bieten sich Taschen an, um alles Wichtige transportieren zu können.
Unter anderem lässt sich so ein weiterer Akku für einen größeren Fahrradius transportieren.
Durch das integrierte MIK System bei einigen Gepäcktaschen bietet sich eine sichere Befestigung und einfache Entnahme zugleich an.

Schloss:
Ein gestohlenes Fahrrad ist ein unnötiges Ärgernis, welches durch den Erwerb eines hochwertigen Fahrradschlosses vermieden werden kann, denn meistens ist schließlich nicht nur der finanzielle Verlust ein Dorn im Auge, sondern ebenso sehr der emotionale Aspekt.      
Um Sicherheit gewährleisten zu können, gibt es verschiedene Sicherheitsstufen, die sich je nach Hersteller unterscheiden.
Unabhängig von der Wahl des Schlosses - ob Bügel-, Ketten-, Kabel- oder Faltschloss - sollte das Rad immer an festen Gegenständen angeschlossen werden und zwar auch, wenn man nur kurz Pause macht und es sich eigentlich noch in Sichtweite befindet.

Sattel:
Um eine schmerzfreie Fahrt zu garantieren und somit die Freude am Fahrrad fahren zu erhalten, kann mit einem entsprechenden ergonomischen Sattel nachgerüstet werden.
Um den Komfort zu maximieren, sind die Sättel häufig mit Gel ausgestattet und durch zusätzliche Stoßdämpfung können Unebenheiten auf der Straße absorbiert werden.
Eine Druckentlastung des Dammbereichs wird durch Öffnung der Basis des Sattels bewirkt.
Die Wahl des Sattelmodells sollte sowohl anhand des Fahrrad Typs als auch anhand der anatomischen Voraussetzungen und persönlichen Präferenzen ausgewählt werden.
Generell gilt: je aufrechter die Sitzposition ist, desto breiter sollte der Sattel sein.
 
Akkuabdeckung
Wichtig ist bei dem Thema Akkuabdeckung auf jeden Fall darauf zu achten, welchen Akkutypen dein Rad verbaut hat. Je nach Akkutyp gibt es nämlich verschiedene Akku Cover.

Abdeckung für Top Release (vollintegrierte Akkus)Akkuabdeckung
Wichtig ist bei dem Thema Akkuabdeckung auf jeden Fall darauf zu achten, welchen Akkutypen dein Rad verbaut hat. Je nach Akkutyp gibt es nämlich verschiedene Akku Cover.

Abdeckung für Top Release (vollintegrierte Akkus)

Hier der Link zum Produkt.
 
 
Abdeckung für Side ReleaseAbdeckung für Side Release
 

Hier der Link zum Produkt.
 
 
 
Abdeckung für Top Release
 

Hier der Link zum Produkt.               
 

Schlauchlose Reifen haben sich längst nicht nur in der Mountainbike-Szene etabliert, auch unter den Rennradfahrern erfreuen sie sich immer größerer Beliebtheit.
Die Vorteile: Gesteigerter Pannenschutz und reduziertes Gewicht.
Der modernen Tubeless-Reifen bildet einen luftdichten Raum zwischen Felge und Reifen.
Um eine optimale Abdichtung des Reifens zu erreichen wird etwas Dichtmilch eingefüllt.
Die Dichtmilch sorgt bei Beschädigungen des Reifen zu einem sofortigen Verschluss der defekten Stelle, dabei bleibt der Luftverlust des Reifens vergleichsweise gering.
Welche Kartusche ist bei mir verbaut?
Der einfachste Weg für dich um herauszufinden welche Kartuschenversion dein Rad hat, ist diese kurzer Hand auszubauen.
Hierfür musst du einmal die komplette Sattelstütze ausbauen und den unten eingehangenen Zug aushängen.
Anschließend musst du die Sattelstütze am unteren Ende aufschrauben. Hierfür empfiehlt sich ein Maulschlüssel.
   
Nach dem erfolgreichen Öffnen der Stütze musst du die Kartusche entnehmen. Diese ist geschraubt oder geklemmt, dies hängt von der Version deiner Sattelstütze ab.  
 
Oben geschraubt; unten geklemmt
 
Sollte die Kartusche geklemmt sein, so musst du die beiden Klemmschrauben am oberen Ende der Stütze lösen und komplett heraus schrauben. Anschließend kannst du die Kartuschen nach unten heraus entnehmen. 
 
Sollte die Kartusche jedoch geschraubt sein, so musst du diese mit einem Spezialwerkzeug lösen und dann händisch heraus drehen. 
 
Anschließend wird die Kartusche mit einem Spezialwerkzeug aus der Stütze geschraubt. 
 
Komplett demontiert sollte das Ganze ungefähr so aussehen. 
 
Zur eindeutigen Identifikation der Kartusche sollte nachfolgend diese Nummer abgelesen werden. 
 
Das Einsetzen der Kartusche erfolgt im jeweils betroffenen Fall, genau umgekehrt der Demontage. 


Batterien dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden.  
Du als Benutzer verpflichtest dich, für die ordnungsgemäße Entsorgung zu sorgen.
In unserem Geschäft oder per Postpaid-Versand akzeptieren wir die Rücksendung aller von uns verkauften Batterietypen.
Alternativ kannst du die Batterien an einer örtlichen Recyclingstation entsorgen.
Du kannst diese Produkte am Symbol des durchgestrichenen Abfallbehälters erkennen.
Zeichen wie Cd., HG. oder Pb. zeigen, welche giftige Substanz enthalten ist.
  

Das Gesetz über Elektro- und Elektronikgeräte - kurz ElektroG - enthält viele neue Fragen zum Umgang mit elektrischen und elektronischen Geräten.
Wir möchten dir die wichtigsten Informationen präsentieren.

a) Separate Sammlung alter Geräte
Veraltete Elektro- und Elektronikgeräte werden als Elektro- und Elektronikschrott (WEEE) bezeichnet. 
Besitzer veralteter Elektro- und Elektronikgeräte sind verpflichtet, diese getrennt von unsortierten Siedlungsabfällen mit speziellen Sammelsystemen zu entsorgen.

b) Batterien und Akkus
In der Regel sind Besitzer veralteter Elektro- und Elektronikgeräte verpflichtet, alte Batterien und Akkus vor der Rückgabe vom Gerät zu trennen, wenn diese nicht vollständig in das Gerät integriert sind. 
Dies ist nicht zwingend erforderlich, wenn die veralteten Geräte an einer Sammelstelle eines öffentlichen Abfallentsorgers zurückgegeben und dort zu Recyclingzwecken getrennt von anderen veralteten Geräten gehandhabt werden.

c) Rückgabe veralteter Elektro- und Elektronikgeräte
Besitzer veralteter Elektro- und Elektronikgeräte können die Geräte an Sammelstellen der öffentlichen Abfallentsorger, Hersteller und Händler im Sinne der ElektroG zurückgeben.

d) Datenschutzerklärung
Veraltete Elektro- und Elektronikgeräte enthalten häufig vertrauliche private Informationen.
Dies gilt insbesondere für Computer und Mobiltelefone.
Es liegt in der Verantwortung jedes Endbenutzers, alle in den veralteten Geräten gespeicherten Daten vor der Rücksendung und Entsorgung vollständig zu löschen.

e) Bedeutung des Symbols „durchgestrichener Abfallbehälter“
Das Symbol eines durchgestrichenen Abfallbehälters kennzeichnet Elektro- und Elektronikgeräte, die am Ende der Lebensdauer getrennt von unsortiertem Siedlungsabfall gesammelt werden sollen.     

Um den Lenker eures Bikes zu montieren benötigt ihr lediglich einen passenden Inbus-Schlüssel und einen Drehmomentschlüssel. Zuerst löst ihr die Schrauben der Lenkerklemmung und demontiert diese komplett. Anschließend klemmt ihr den Lenker mit der Klemmung ein und setzt alle vier Schrauben an. Habt ihr dies getan, dann beginnt ihr die Schrauben über Kreuz festzuziehen. Beachtet bei diesem Schritt bitte das vom Hersteller angegebene Drehmoment.

Um den Lenker eures Bikes zu montieren benötigt ihr lediglich einen passenden Inbus-Schlüssel und einen Drehmomentschlüssel. Zuerst löst ihr die Schrauben der Lenkerklemmung und demontiert diese komplett. Anschließend klemmt ihr den Lenker mit der Klemmung ein und setzt alle vier Schrauben an. Habt ihr dies getan, dann beginnt ihr die Schrauben über Kreuz festzuziehen. Beachtet bei diesem Schritt bitte das vom Hersteller angegebene Drehmoment.

Bevor ihr die Pedale montiert, fettet diese einmal ein. Anschließend könnt ihr beginnen die Pedale zu montieren. Auf der Kettenblattseite müsst ihr die Pedale im Uhrzeigersinn, sprich in Fahrtrichtung anziehen, auf der gegenüberliegenden Seite gegen den Uhrzeigersinn, also ebenfalls in Fahrtrichtung. Ihr müsst die Pedale nicht all zu fest montieren, da sie sich bei der Fahrt durch das Pedallieren selbständig festziehen

Zum Einstellen der Sattelhöhe müsst ihr lediglich die Schraube der Sattelklemmung lösen, anschließend könnt ihr die gewünschte Höhe einstellen. Abschließend müsst ihr nur noch die Schraube mit dem vom Hersteller angegebenen Drehmoment wieder anziehen. Wichtig ist auch hier, dass die maximale Ausziehung der Stütze nicht überschritten wird.

Zum Einstellen der Sattelhöhe müsst ihr lediglich die Schraube der Sattelklemmung lösen, anschließend könnt ihr die gewünschte Höhe einstellen. Abschließend müsst ihr nur noch die Schraube mit dem vom Hersteller angegebenen Drehmoment wieder anziehen. Wichtig ist auch hier, dass die maximale Ausziehung der Stütze nicht überschritten wird.

Löst die Schraube der Sattelklemmung, anschließend könnt ihr an der vorderen Verstellschraube die Neigung des Sattels justieren. Wichtig ist hierbei, dass das Bike auf ebener Fläche steht. Der einfachste Weg der Kontrolle ist eine Wasserwaage. Anschließend müsst ihr nur noch die Schraube wieder befestigen.

Löst die Klemmschraube der Sattelstütze. Anschließend könnt ihr die Stütze in die jeweilige Richtung verstellen. Wichtig ist hierbei, dass ihr Stütze und Zug für die Verstellung immer gleichermaßen bewegt. Abschließend müsst ihr nur noch die Klemmschraube wieder mit dem vom Hersteller angegebenen Drehmoment festziehen.

Zu Beginn müsst ihr die Verstellschraube des Vorbaus lösen. Anschließend könnt ihr den gewünschten Winkel justieren. Abschließend müsst ihr den Vorbau nur noch mit dem vorgegebenen Drehmoment anziehen.

Vorab müsst ihr einmal die Ventilkappe entfernen und das Ventil öffnen. Dann die Pumpe auf das Ventil setzen und auf den gewünschten Luftdruck aufpumpen. Zum Schluss einfach wieder das Ventil schließen und die Ventilkappe aufs Ventil drehen.

Die Schiebehilfe betätigt ihr, indem ihr die Taste für die Schiebehilfe einmal kurz drückt. Anschließend müsst ihr die Taste für den Motorstufenwechsel nach oben gedrückt halten. So lange ihr drückt wird die Schiebehilfe aktiv sein.

Den Range Extender müsst ihr vor der Fahrt durch ein einmaliges Drücken auf die Taste des Extenders aktivieren. Schaltet ihr danach das E-Bike ein, dann ist der Range Extender aktiviert und erkennt, wann er sich zuschalten muss. Der integrierte Akku wird bei der Reihenfolge der Entleerung bevorzugt.